Heißluftfritteuse Klarstein VitAir Turbo: Test & Bewertung

Note 1,6 - Testsiegel Heißluftfritteusen24

Vorteil

Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Vorteil

Sichtfenster um Garvorgang zu kontrollieren

Vorteil

Grillspieß & Grillkäfig inkl. Rotation

Vorteil

Sehr gut für Familien geeignet

Nachteil

Sperrig, groß & schwer

Nachteil

Etwas umständliches Einsetzen & Entleeren des Grillkorbs

Zuletzt aktualisiert: 01. Oktober 2021

Die Klarstein VitAir Turbo ist eine Heißluftfritteuse die weit mehr kann als nur Pommes backen. Ein Alleinstellungsmerkmal ist der Grillspieß & Grillkäfig mit Rotations!

Wie schneidet dieses Modell in unserem Test ab?

Für wen ist dieses Produkt geeignet?

Die Klarstein Heißluftfritteuse Vitair Turbo ist für Familien mit ausreichend Platz in der Küche geeignet. Sie eignet sich zudem für alle anderen, die gerne einen Airfryer hätten, mit dem sie eine Vielzahl an Gerichten zaubern können.

Wer auf der Suche nach einem sehr guten Airfryer ist und in der Küche den Platz für dieses Gerät hat, sollte diese Heißluftfritteuse in Betracht ziehen. In den Grillkäfig passen ca. 1 kg Pommes frites.

Der Lieferumfang ist sehr großzügig, deutlich größer als bei der Konkurrenz und enthält unter anderem einen Grillrost, einen Grillkäfig und einen Hänchenspieß.

Funktionen in der Übersicht

Rotation für 3D-Grillkäfig und Grillspieß möglich

Timerfunktion für zeitversetzes Einschalten des Airfryers

Digitale Armatur zum Einstellen von Temperatur und Zeit

Automatische Abschaltfunktion

Hochauflösendes LCD-Display

Voreinstellung für bestimmte Gerichte

Füllvolumen / Fassungsvermögen9 l
Leistung1.400 Watt
Temperatur50-230
Abmessungen34 x 32 x 48 cm
Gewicht8,5 kg
Anzahl Personen4-5

Wie werden die Pommes in der Klarstein Vitair Turbo Heißluftfritteuse?

Im Vergleich zu den anderen Modellen von Philips, Princess & Cosori kann man die Pommes frites in diesem Gerät in einem im Lieferumfang enthaltenen Grillkäfig zubereiten. Dieser dreht sich während dem Frittiervorgang. Pommes frites in einer SchüsselDadurch soll sichergestellt werden, dass die Fritten gleichmäßig gebräunt und durch werden.

Dieser Pommeskäfig ist wirklich eine gute Idee, man muss sich allerdings ein wenig Übung mitbringen. Die Befüllung vor dem Backen geht relativ einfach, jedoch ist am Ende der Zubereitungszeit etwas Geschick erforderlich, um die Trommel mit der Zange (ebenfalls im Lieferumfang enthalten) aus dem Gerät zu entnehmen und zu leeren.

Das Ergebnis hat uns jedoch überzeugt, wir haben 800 Gramm Pommes zubereitet und diese waren nach etwas über 20 Minuten fertig. Tatsächlich waren sie von allen Seiten gleichmäßig gebräunt.

Ein ganzes Hähnchen lässt sich problemlos in dem Airfryer zubereiten.Natürlich haben wir auch ein ganzes Hähnchen auf dem Drehspieß getestet. Dafür haben wir das Grillspieß-Programm gewählt (200 °C für 50 Minuten) und das Ergebnis konnte sich absolut sehen lassen. Die Haut war super knusprig und innen war das Hähnchen saftig.

Welche Vorprogramme sind gespeichert?

Die Klarstein VitAir Turbo ist mit 6 voreingestellten Programmen ausgestattet. Auffällig hierbei ist, dass die Temperatur für die Pommes frites deutlich höher ist als bei der Konkurrenz. Heißluftfritteusen anderer Hersteller verwenden 180-200 °C für die Fritten wohingegen bei der VitAir Turbo 230 °C vorprogrammiert sind.

Unserer Meinung liegt es an dem deutlich größeren Innenvolumen der Heißluftfritteuse.

Turbo (230 °C für 15 Minuten)

Grillen für den Hähnchenspieß inkl. Rotation (200 °C für 30 Minuten)

Frittieren für den Backkäfig (Pommes) oder Bratspieß inkl. Rotation (230 °C für 25 Minuten)

Backen (180 °C für 20 Minuten)

Pizza (210 °C für 15 Minuten)

Auftauen (60 °C für 15 Minuten)

Die Rotation-Funktion kann manuell aus- oder eingeschaltet werden, bei den beiden Programmen Grillen und Frittieren ist sie voreingestellt.

Verarbeitung, Design & Lautstärke

Die Klarstein VitAir Turbo ist sehr hochwertig verarbeitet und sowohl das LCD-Display als auch die digitalen Bedienelemente überzeugen uns. Das Modell ist in verschiedenen Farben erhältlich. Neben der klassischen Variante in Schwarz und Silber sind noch zwei weitere Ausführungen möglich: Zum einen Schwarz-Rot und zum anderen Weiß-Grün-Grau.

Die Geruchsentwicklung und Lautstärke im Betrieb sind vergleichbar mit den Modellen anderer Hersteller.

Wie funktioniert die Reinigung?

Die Einsatzwanne ist mit einer Antihaftbeschichtung versehen und dadurch auch spülmaschinengeeignet. Alle herausnehmbaren Teile können entweder per Hand oder in der Spülmaschine gereinigt werden. Die Reinigung der Heißluftfritteuse ist sehr einfach.Durch die Spülmaschine werden die einzelnen Komponenten sehr gründlich und ohne großen Aufwand gereinigt. Der Rest der Heißluftfritteuse kann mit einem Lappen abgewischt werden.

Kundenbewertungen

Mit einer Bewertung von 4,5 von 5 Sternen kann sie die VitAir Turbo definitiv sehen lassen. Vor allem ihr sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt sehr viele Kunden.

Die Vielfalt der Gerichte, die mit diesem großen Airfryer zubereitet werden kann ist ebenfalls ein Vorteil. Ein weiterer erfreulicher Punkt ist die Ausstattung, die im Lieferumfang enthalten ist, definitiv mehr als bei der Konkurrenz.

Durch die Drehfunktion gelingen Gerichte wie Pommes oder ein Brathähnchen sehr gut.

Ein Punkt, der von vielen Kunden bemängelt wurde, ist die Größe des Geräts. An sich sind die Abmessungen der Heißluftfritteuse von Klarstein schon deutlich größer als Vergleichsprodukte.

Der Deckel der Heißluftfritteuse wird zudem nach oben geöffnet und dadurch ist noch mehr Platz in der Küche notwendig. Je nach Größe der Küche und der Hängeschränke muss das Gerät freistehen, um geöffnet werden zu können.

Unsere Bewertung

Unserer Testgerichte (Pommes frites und Grillhähnchen) sind in dem Gerät sehr gut gelungen! Im Vergleich mit den anderen klassischen Heißluftfritteusen ist diese Klarstein VitAir Turbo definitiv besonders.

Preislich liegt sie im mittleren Preissegment und überzeugt mit viel Leistung, sehr guten Resultaten und einem vielfältigen Lieferumfang.

Der Lieferumfang ist sehr großzügig und vielseitig (siehe unten!). Das spricht definitiv für dieses Modell und wir können es für alle, die ausreichend Platz in ihrer Küche haben, uneingeschränkt empfehlen! Auf dieser Seite finden Sie den Heißluftfritteuse Testsieger!

Lieferumfang und sonstiges Zubehör

Im Lieferumfang ist neben dem Gerät noch eine Einsatzwanne, ein Metall-Rundblech, Grillrost, 3D Grillkäfig, Hähnchenspieß, Greifzange & eine Bedienungsanleitung.

Die Heißluftfritteuse VitAir Turbo von Klarstein lässt sich noch erweitern. Ein tolles Add-On ist der Drehspießrotor für Fleisch-, Fisch- und Gemüsespieße:

Klarstein VitAir Drehspießrotator
196 Bewertungen
Klarstein VitAir Drehspießrotator
Für Fleisch-, Fisch- und Gemüsespieße | inklusive 10 Spießen | gefertigt aus Edelstahl

*Letzte Aktualisierung am 20.10.2021

Eine tolle Erweiterung ist der Steakkäfig, darin lassen sich die Steaks perfekt von allen Seiten gleichmäßig zubereiten:

Klarstein Steakkäfig
36 Bewertungen
Klarstein Steakkäfig
Der VitAir Steakkäfig ist das perfekte Zubehör für Ihren VitAir. Praktisch und robust, bringt Ihre Fritteuse auf ein neues Niveau bei der Zubereitung von Fleisch- und Fischgerichten

*Letzte Aktualisierung am 20.10.2021

Marie Winter
Marie Winter

Mein Name ist Marie Winter, ich bin gelernte Köchin & koche mit voller Leidenschaft. Des Weiteren bin ich als Autorin und Testerin von Küchengeräten tätig. Ich habe alle Heißluftfritteusen ausführlich getestet und teile meine Erkenntnisse hier mit Ihnen.